Klettern im Südlichen Frankenjura

Sie sind hier:  >>> Altmühltal  >>> Essing 

Essing

Uneingeschränkt erlaubt ist das Klettern an den nordseitig gelegenen Wänden. Von der Straße kaum einsehbar und eher unscheinbar wirkend, entwickelte das Essinger Klettergebiet ein ganz solides Routenangebot. Bis auf die beiden Zentren Klausfels und Mayfels, liegen die einzelnen Kletterwege recht verstreut. Ohne einen entsprechenden Kletterführer wird man manche Routen kaum finden. Mittlerweile findet man dort auch eine der härtesten Routen im Altmühl - Das Wunder von Essing (11-).

 

Unmittelbar über den Häusern der Ortschaft Essing baut sich die größte Felsflucht des Altmühltals auf. Jeder Kletterer wird mit Tränen in den Augen an der langgezogenen Felswand vorbeifahren. Leider sind die Wände seit jeher für Kletterer tabu.